Sie sind hier

Weblog von ralf.jordan

Mitarbeiter/in für unser Archiv gesucht!

Gespeichert von ralf.jordan am 5. Juni 2017 - 23:13

Wir suchen für unser Archiv in Leipzig

eine/n Mitarbeiter/in mit archivfachlicher Qualifikation

(20 Std./Woche)

 

Die Stelle ist zunächst befristet auf 12 Monate (Mutterschutz- und Elternzeitvertretung). Eine Verlängerung ist ggf. möglich.

Das Archiv der AMF e.V. ist in das Sächsische Staatsarchiv in Leipzig integriert, wird aber durch die AMF eigenständig geführt. Wir besitzen z. Zt. ca. 400 laufende Meter Archivgut, darunter rund 3.000 Ahnenlisten, etwa 90 genealogische Nachlässe, außerdem zahlreiche genealogische Periodika und Monographien.

Das Aufgabenfeld umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Bearbeitung des Postein- und -ausgangs
  • magazintechnische Bearbeitung, Ordnung und Verzeichnung von Archivgut
  • Betreuung der Benutzer vor Ort
  • Beantwortung von schriftlichen und telefonischen Anfragen

 

Für diesen Aufgabenbereich erwarten wir:

  • eine archivische Ausbildung, etwa als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste, aber auch Quereinsteiger mit entsprechender Berufserfahrung
  • gute IT-Kenntnisse
  • genealogische Grundkenntnisse (z.B. Paläographiekenntnisse)
  • Interesse an der Ahnenforschung
  • gute kommunikative Fähigkeiten
  • Fähigkeit zur selbstständigen, kooperativen und ergebnisorientierten Arbeit
  • Ordnungssinn, Belastbarkeit und Flexibilität sowie Verantwortungsbewusstsein

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 15. Juli 2017 ausschließlich per Email an archivleitung@amf-verein.de.

Rückfragen beantworten Ihnen Frau Falk (Archivverantwortliche), archivleitung@amf-verein.de oder Herr Jordan (stellvertretender Vorsitzender), Tel. 0341/46378399

Die Ausschreibung finden Sie hier zum herunterladen.

 

Ausstellung "20 Jahre Arbeitskreis Altenburger Land"

Gespeichert von ralf.jordan am 11. März 2017 - 10:38

Der Arbeitskreis "Altenburger Land" der AMF eV feiert sein 20jähriges Bestehen mit einer Ausstellung im Haus des Kulturbund Altenburger Land e.V., Brühl 2, Altenburg.
Die Auftaktveranstaltung findet am 24.3. ab 17:00 mit folgendem Programm statt:
1. Grußworte prominenter Gäste
2. Vortrag Herr Prof. Dr. Seidel, Weimar, "Familienforschung in der DDR"
3. Vortrag Herr Weidenbruch, Leipzig, "Der Arbeitskreis 1997 - 2012"
4. Überleitung und Eröffnung der Ausstellung

Die Ausstellung ist geöffnet zu den üblichen Öffnungszeiten des Kulturbundes: Montag und Freitag 10:00 - 12:00 Uhr; Dienstag bis Donnerstag 10:00 - 17:00 Uhr.

Der Eintritt ist frei.

 

Powered by Drupal - © AMF 2017

 Impressum

 

 

RSS - Weblog von ralf.jordan abonnieren