Mit Hartnäckigkeit zum Erfolg

Auf der Suche nach den Nachfahren eines Bruders meines Urgroßvaters habe ich einmal alle Namensträger eines Namens im Bereich Finsterwalde angerufen und bin so tatsächlich auf Nachfahren gestoßen. Leider waren sie etwas zugeknöpft und ich erfuhr nur die Namen der fünf Kinder dieses Bruders und erhielt die Info, dass ein Sohn noch im Haus der Familie in Rückersdorf lebt. Also rief ich an -keine Antwort und schrieb Briefe -keine Antwort. Auch die Kontaktaufnahme mit Nachbarn, um Zugang zu finden, scheiterte mit  dem Hinweis „das ist ein Sonderling“. Immer wollte ich hinfahren, anklingeln, mein Glück versuchen, doch es blieb beim Wunsch.

Und dann  fand ich die Todesanzeige – also alle Chancen vertan. Nein, denn darunter stand als Hinterbliebene eine Schwester und ich fand einen Hinweis auf das Bestattungsinstitut. Dort angerufen, stand mir der Datenschutz im Weg. Ich erhielt den Hinweis, dass die Dame in der Straße in Dresden wohnen würde, deren Vornamen (Charlotte) sie trage. Also wurde im Netz das Telefonbuch aufgeschlagen und siehe da, eine Familie Müller gab es. Ich hoffte, dass mich ein Anruf weiterbringen würde. Aber denkste, es war die falsche Familie Müller. Es kam der nächste Hinweis: Im gleichen Haus wohne noch eine Familie Müller und ja, die Dame habe an der Klingel ein „C“ für den Vornamen und man gäbe meine Telefonnummer mit Bitte um Rückruf weiter. Also hoffte ich wieder und wurde enttäuscht. Ich erhielt keinen Anruf. Doch ich gebe nicht so schnell auf und so schrieb ich mehrere Briefe. Und tatsächlich klingelte eines Tages mein Telefon und es waren die richtigen Müllers.

Der Bruder meines Urgroßvaters mit seiner Frau.

Dieses Mal wartete ich nicht erst lange, sondern plante einen Dresden-Besuch und wurde reichlich belohnt. Ich erhielt viele Fotos dieses Familienzweiges und den Hinweis auf einen weiteren Schatz, nämlich alte Briefe, die sich nun bei Nachfahren in Lauchhammer befinden sollen – der Besuch ist in Planung

Petra Seidemann-Matschulla

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − 4 =