Stiftung Stoye

Schriftenreihe der Stiftung Stoye

Die Stiftung Stoye gibt seit 1971 eine eigene Schriftenreihe heraus. Es wurden Arbeiten genealogischen Inhalts aus dem mitteldeutschen Raum, dem Forschungsgebiet der Arbeitsgemeinschaft für mitteldeutsche Familienforschung e.V. (AMF), herausgegeben.

Die Bücher der Schriftenreihe der Stiftung Stoye werden an Mitglieder gegen einen Kostenbeitrag (Lagerung/Versand) abgegeben.

Angebot für Nicht-AMF-Mitglieder:
Von der Druckerei wurde inzwischen die Buchpreisbindung aufgehoben und der AMF-Restbestände zum freien Verkauf überlassen, so dass die AMF die Bände 01 bis 36 verbilligt anbieten kann. Wir verkaufen diese Bände mit einem Nachlass von ca. 30 % auf den ursprünglichen Ladenpreis zzgl. Porto.
Für die Bände ab Nr. 37 gilt die Buchpreisbindung nach wie vor.