Ehrenmitglied Norbert Degenhard

Foto: Christoph Sturmfels

Norbert Degenhard wurde am 17.07.1935 in Gelsenkirchen-Buer geboren. Er war als Dipl.-Handelslehrer in seiner Heimatstadt und in Ratingen tätig. Seit ca. 1980 widmete er sich der Familienforschung. Er war von 1993 bis 2014 Vorsitzender des Düsseldorfer Vereins für Familienkunde. Besonders befasste er sich mit seinen väterlichen Vorfahren aus dem Eichsfeld. Das veranlasste ihn auch, zu einer Reihe von Orten des Eichsfeld OFB zu schreiben. Es sind:

  • Familienbuch der katholischen Pfarrgemeinde Großbartloff 1683-1875
  • Familienbuch Kalteneber (Landkreis Eichsfeld) 1672-1893
  • Familienbuch der katholischen Kirchgemeinde Lengenfeld unterm Stein 1668-1850
  • Familienbuch der katholischen Pfarrgemeinde Geisleden 1686-1875
  • Familienbuch der katholischen Kirchgemeinde Martinfeld 1801-1875 mit Hagis, St. Maria 1764-1900
  • Familienbuch der katholischen Pfarrgemeinde Büttstedt 1702-1887
  • Familienbuch der katholischen Pfarrgemeinde Bernterode 1710-1882
  • Familienbuch der katholischen Pfarrgemeinde Bickenriede 1673-1886
  • Familienbuch der katholischen Pfarrgemeinde Martinfeld 1601-1875
  • Familienbuch der katholischen Pfarrgemeinde Wilbich 1683-1875
  • Familienbuch der katholischen Pfarrgemeinde Pfaffschwende 1686-1895

Er verstarb am 06.07.2015 in Ratingen.

Monika Degenhard