Familienforschung in Mitteldeutschland 1993-2006

Familienforschung in Mitteldeutschland Jg. 34, Heft 1/93:

  • Hofestädt, Bernd: Hans Raab – ein Mansfelder Bauernschicksal im 17. Jh., S. 4
  • Frühauf, Matthias: Stefanie Grunwald geb. Blum (März 1943, Auschwitz), S. 20
  • Billig, Wolfgang: Thüringische Pastoren (XV), S. 26
  • Reinhold, Frank: Namenkunde und Genealogie – notwendige Bemerkungen, S. 31
  • Müller, E. Joachim: Die Franzosenzeit aus der Sicht eines Altmärkers, S. 35
  • Kretschmar, H-J. u.a.: Die Müllerfamilie Geigenmüller im Vogtland, S. 41
  • Ludophy, Rudolf: Streit zwischen Schmieden in Schmalkalden 1720/21, S. 44
  • Reiniger, Fritz: Ein Separationsreceß von 1827, S. 52
  • Kretschmar, H-J.: Familiennamen: Änderungen und Wandlungen, S. 54

Familienforschung in Mitteldeutschland Jg. 34, Heft 2/93:

  • Müller, E. Joachim: Familienforschung – eine kleine Plauderei, S. 57
  • Reincke, Karl: Aus Sarnows Geschichte, S. 58
  • Müller E. Joachim u.a.: Das Kirchenbuch von Wiederau b. Herzberg (1), S. 73
  • Heinicke, Brigitte: Die Familien Zielbauer, S. 90
  • Hofestädt, Bernd: Hallische Familienforscher “Ekkehard” e.V., S. 98
  • -, Kretschmar, H.- J. zum 75.Geburtstag, S. 100

Familienforschung in Mitteldeutschland Jg. 34, Heft 3/93:

  • Alpermann, Gerd: Die Familien Graefe aus Freyenstein (Prignitz), S.105
  • Hildebrand, Hans: Ein Herpfer Testament von 1578 in Meiningen, S. 121
  • Schwarz, Fritz: Mitteldeutsche in den Kirchenbüchern von Wunsiedel u. Weißenstadt (17.-18.Jh), S. 123
  • Berthold, Rüdiger: Freiberger Hausgenossen, die 1653 Schutzgeld zahlen, S. 136
  • Kretschmar, H-J.: Kursächsische Musterungslisten b. Neustadt/Orla 1693, S.141
  • Buchholz, H-J.: Stellung der Frau bäuerlichen Standes im Spiegel d. Kirchenbücher, S. 145
  • Schröpel, Klaus: Elias Prisel (1547-1620), Pfarrer zu Thalheim u. Gornsdorf, S. 146

Familienforschung in Mitteldeutschland Jg. 34, Heft 4/93:

  • Billig, Wolfgang: Thüringische Pastoren (XVI), S. 153
  • Gormann, Ilse: Die Feuerbrunst in Fürstenberg 1797, S. 159
  • Hesky, Hans: Einwohner Dresdens vor 1700 in Kirchenbüchern von Freiberg, S. 164
  • Berthold, Rüdiger: Die Familie Gaitzsch im Amte Leisnig/Sa., S. 176
  • Kretschmar, H-J.: Die Ungelenk in Klein-Neundorf bei Probstzella, S. 196

Familienforschung in Mitteldeutschland Jg. 35, Heft 1/94:

  • Billeb, E.-Friedrich: Die Brandenburger Förster- und Jägerkartei, S. 201
  • Hahn, Volker: Auswärtige Paten in Zootzen/Ostprignitz 1648-1751, S. 206
  • Nagel, Host Fr.: Geschichte der Bauernschaft in der Magdeburger Börde, S. 218
  • Schillig, Henning: Ortsfremde Paten in Taufregistern Pabstdorfs 1815-1875, S. 227
  • Müller E. Joachim u.a.: Das Kirchenbuch von Wiederau b. Herzberg (2), S. 241

Familienforschung in Mitteldeutschland Jg. 35, Heft 2/94:

  • Nagel, Horst Fr.: Bördefamilie Bethge aus Altenweddingen im 15.-16.Jh., S. 250
  • Carsted, George-W.: Die Pfarrer in der Familie Carsted, S. 266
  • Reinhold, Frank: Familien im KB Waltersdorf u. Wernsdorf (Kreis Greiz), S. 276
  • Kriependorf, Günter: Einwohnerlisten von Nirmsdorf/Apolda 1664 und 1666, S. 281
  • Schladitz, Walter: Zur Herkunft der Rockendorf im Kreis Merseburg, S. 286
  • Müller, E. Joachim: Das Kirchenbuch von Wiederau b. Herzberg (2a), S. 288

Familienforschung in Mitteldeutschland Jg. 35, Heft 3/94:

  • Müller, E. Joachim: Umrechnungsformel für Kekule-Zahlen, S. 297
  • Posselt, Werner: Kathol. Schüler des Seminars Bautzen 1817-1851, S. 298
  • Kriening, Otto: Harnisch aus Halle a.d.Saale, S. 304
  • Kretschmar, H-J.: Die untere Rothehofsmühle bei Stadtroda/Thüringen, S. 320
  • Roch, Willy: Lexikon erzgebirgischer Familien (Karteiblätter), – AMF 1
  • Frind, Horst: Die Schönherr-Vorfahren des Kreuzkantors Mauersberger, S. 327
  • Müller, E. Joachim: Das Kirchenbuch von Wiederau b. Herzberg (2b), S. 332

Familienforschung in Mitteldeutschland Jg. 35, Heft 4/94:

  • Böhmer, Tilo: Familiengeschichtliche Quellen in Amtsh. Zittau, S. 345
  • Müller, Johannes: Die Fambacher Weyhrauch-Familien, S. 362
  • Müller, E. Joachim: Das Kirchenbuch von Wiederau b. Herzberg (2c), S. 378

Familienforschung in Mitteldeutschland Jg. 36, Heft 1/95:

  • Erinnerung Hans Kießling, S. 1
  • Gielsdorf, Edgar: Immer ist Geschichte dabei, Uckermark, S. 2
  • Hahn, Volker F.: Trauregister von Zootzen i. Brandenburg 1672-1736, S. 5
  • Keyl, Werner: Amalie Schierholz in Niederlinxweiler, S. 17
  • Kaiser, Wolfram: Mitteldeutsche Ärzte-Dynastien 18.Jh., S. 21
  • Jahn, Georg W.: Ruth Hoevel 80 Jahre, S. 31
  • Billig, Wolfgang: Hieronymus Schorch, S. 32
  • Schlotter, Hans: Pfarrer Franciscus Kretschmar und Johannes Schlotter 17.Jh., S. 38
  • Rusche, Peter: Die alten Kirchenbücher von Gröningen, S. 44

Familienforschung in Mitteldeutschland Jg. 36, Heft 2/95:

  • Erinnerung Ruth Hoevel, S. 49
  • Erinnerung Günther Kathe, S. 50
  • Rödenbeck, Martin: EDV-Einsatz in Genealogie, S. 52
  • Seidel, Hans: Einwohner in Reinsberg/Sachsen vor 1800, zwischen Meißen und Freiberg, Bieberstein, Burkersdorf, Blankenstein, Obergruna, S. 56
  • Billig, Wolfgang: Thüringische Pastoren (XVII). Volkmar Krantz, S. 70
  • Kruhöffer, Ernst: Müller-Familien um Dorothea Schultze aus Kirchmöser, S. 75
  • Wagner, Jürgen: Familie Wagner, S. 81

Familienforschung in Mitteldeutschland Jg. 36, Heft 3/95:

  • Thoß, Wolfgang: EDV und Genealogie, S. 97
  • Alpermann, Gerd: Familie Salig in Burg und ihr Legat, S. 98
  • Berthold, Rüdiger: Familie Gaitzsch im Amte Leisnig/Sachsen, S. 116
  • Billig, Wolfgang: Thüringische Pastoren (XVIII). Matthäus Krantz, S. 134

Familienforschung in Mitteldeutschland Jg. 36, Heft 4/95:

  • Reinhold, Frank: Rufnamen in Erfurter Landeshuldigung 1667, S. 145
  • Kluge, Reinhard: Zu den Sächs. Gerichtsbüchern, S. 146
  • Hahn, Volker F.: Erbpachtvertrag 1823 in Zootzen/Ostprignitz, S. 148
  • Küchenmeister, Wolfgang u.a.: Familie Küchenmeister aus dem Raum Freiberg, Oberschöna, Bobritzsch, Hilbersdorf, S. 151
  • Franz, Heinz: Suche nach Haus des Großvaters, Leipzig, S. 174
  • Reinhold Frank: Johann Christoph Rohleder aus Waltersdorf/Greiz, S. 178
  • Hahn, Volker F.: Prediger in Dossow/Brandenburg, S. 187

Familienforschung in Mitteldeutschland Jg. 37, Heft 1/96:

  • Alpermann, Gerd: Anmerkungen zur Veröffentlichung “Die Familie Salig in Burg” (3/95), S. 193
  • Garcke, Klaus: Garcken als Familienname, S. 196
  • Billig, Wolfgang: Familie Olp, Bürgermeister von Eisenach, S. 200
  • Buchholz, Hans-Joachim: Schäferehepaar Buchholz aus Kümmernitz im 18.Jh., S. 207
  • Fritdch, Horst: Pastoren und Cantoren in Martinroda und Neusiß (Thüringen), S. 210
  • Kreuter, Gerhard: Stammgut Podepuls bei Zeitz im Besitz der Familie Schneider, S. 216
  • Kretzschmar, H.-J.: Häuserbuch von Bremsnitz bei Stadroda von 1699, S. 221
  • Ludwig, Wolfgang: Ortsfremde in den Traubüchern von Großröhrsdorf/Oberlausnitz 1557-1634 (Teil 1), S. 228

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 37, Heft 2/96:

  • Hermann Metzke: Gedanken zu “Gefühle des Genealogen und Computer”, S. 241
  • H.-J. Kretschmar: Bremsnitz bei Stadtroda, S. 243
  • Peter Zimmermann: Familie van der Craenleyden aus Obermörmter a. Rhein. Zur Frühgeschichte des Görlitzer Patriziergeschlechts von Kronleit S. 245
  • Bernhard Sprotte: Epitaphe der Leisniger Friedhofskirche, S. 254
  • H.-G.Mattern: Geschlecht derer von Enderlein in Miersdorf 1440-1719, S. 266
  • Ilse Schumann: Mehrbändige “Acta Generalia” über Scharfrichter in Brandenburg aus dem Jahre 1704 (mit Namensverzeichnis), S. 276
  • Wolfgang Ludwig: Ortsfremde in den Traubüchern von Großröhrsdorf/Oberlausitz 1557-1634 (Schluß), S. 279

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 37, Heft 3/96:

  • Horst Nagel: Familie Köne – ihre Ursprünge in Magdeburg, S. 290
  • H-J. Kretzmar: Ein 200 Jahre altes Beichtregister in Bremsnitz bei Stadtroda, S. 314
  • Frits Hellborn: Ein dänisches Geschlecht Hellborn mit Wurzeln in Ost-Thüringen, S. 319
  • Gerd Alpermann: Die Familie Bolbrück/Wolbrück in Jerchel bei Rathenow, S. 327
  • Waltraut Thurmann: Die Aschebachs aus Hohenbruch, S. 332
  • Buchbesprechung: Wilfried Seibicke, Historisches Deutsches Vornamenbuch, S. 335

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 37, Heft 4/96:

  • Wolfgang Billig: Der Erfurter Apotheker, Arzt und Universitätsprofessor Paul Heinrich Vogel, S. 338
  • R.-A. Jung: Eckartsbergaer Amtmänner und Amtsschösser (u.a. Georg Rüdiger aus Herzogswalde), S. 348
  • Rüdiger Berthold: Die Familie Gaitzsch im Amte Leisnig/Sa. (4. Teil), S. 362
  • Markus Schröter: Personen- und Ortsregister zu Friedrich Hoppe “Johann Georg Mauls, Naumburg Diarium aus dem 30jährigen Krieg”, S. 380

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 38, Heft 1/97:

  • Rüdiger Berthold: Nachruf auf Kurt Wensch, S. 1
  • Rüdiger Berthold: Nachruf auf Erich Gleisberg, S. 2
  • Günter Gertner: Louis Naumann, Superintendent und Forscher, S. 3
  • Andrei Zahn: Einwohnerverzeichnis von Hirschroda aus dem Jahre 1720, S. 5
  • Fritz Ebruy: Probleme mit dem Kalender alten und neuen Stils, S. 6
  • Rüdiger Sachtjen: Beispiele von Binnenwanderungen in Brandenburg, S. 7
  • H. Frind: Eine verkürzte Vorfahrendarstellung für Nichtgenealogen, S. 11
  • Günter Widemann: Georg Wolf Widemann, Pfarrer in Zeitz .., S. 16
  • Otto Uhlitz: Die Konow-Bulsische Stipendium-Stiftung in Perleberg, S. 23
  • Lothar Lauwaßer: Namensliste des Zehdenicker Bäckergewerks (1575-1737), S .28
  • Wolfgang Küchenmeister: Die Familie Küchenmeister in und Um Freiberg im 15. und 16.Jh. (Forts. zu Heft 4/95), S. 37
  • Hans-Peter Wessel: Nutzung ortsgeschichtlicher Literatur für die Genealogie mit EDV, S. 41

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 38, Heft 2/97:

  • Lothar Wunderwald: Wenn das Kirchenbuch zu Ende ist, braucht die Ahnenforschung noch nicht zu Ende zu sein., S. 49
  • Horst Hesse: Archivalien des Staatsarchivs Würzburg über ehemals kurmainzische Besitzungen im Eichsfeld, S. 52
  • Werner Keyl: Die Familie Ruppel in Gotha, S. 55
  • Michael Rudolf: Bernhard von Dölau – eine biografische Skizze, S. 76
  • Alfred Lobsien: Inventarium über den Meierhof und Dorfschaft Brunshaupten 1745 und 1761, S. 84
  • Frank Reinhold: Auswanderer aus Reuß älterer Linie 1852 bis 1860, S. 87

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 38, Heft 3/97:

  • In Memoriam Gerhard Korb (+15.8.1996 im Alter von 97 Jahren), S. 97
  • Hans Schlotter: 1762: Ehe annulliert – nach 57 Jahren für Rechtens erklärt, S. 98
  • Wolfgang Billig: Augustin Vogel, Apotheker zu Erfurt .. S. 101
  • Hans Winter: Familien in Seehausen bei Frankenhausen um 1730, S. 109
  • E. Joachim Müller: Das Testament der Witwe Falke in der Altmark 1872, S. 119
  • Otto Kriening: Harnisch aus Kollenbey, Korbetha, Mücheln und Schkölen bei Naumburg, S. 126
  • Erich Scherer: Garnison Könern/Saale im 18. Jh., S. 137

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 38, Heft 4/97:

  • Karlheinz Volkart: Von einigen Otthera`s in Weißensee, S. 145
  • Frank Reinhold: Auswanderer aus Reuß ältere Linie 1861 bis 1871, S. 146
  • Kurt Zahn: Verzeichnis der Kirchenbußen von Isserstedt 1669-1695, S. 156
  • Alois Scholz: Der Name Lins ist uralt und weit verbreitet, S. 157
  • Volker F. Hahn: Notizen zu KB Friedland in Mecklenburg-Strelitz, S. 159
  • Waltraut Thurmann: Die Pfisters aus Hohenbruch, S. 166
  • Klaus Meyer: Die Vorfahren der Familie Meyer. S. 170
  • Wolfgang Dittrich: Die Familie Freiberger – eine Suche nach der Herkunft zweier Dorotheen, S. 177

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 39, Heft 1/98:

  • Hans-Dietrich Lemmel: Die Familie Lemmel und August der Starke, S. 193
  • Wolfgang Billig: Hans Christoph Scherer ab 1612 Amtmann in Großvargula /Unstrut, S. 205
  • Erich Quester: Quester aus Sachsen-Anhalt, S. 224
  • Erich Scherer: Beitrag zur Geschichte der Garnison Laucha/Unstrut, S. 234
  • Buchbesprechung: L. Roth: Aus der Geschichte der Stadt Zeitz 1876 (Nachdruck), Personenverzeichnis, S. 237

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 39, Heft 2/98:

  • Hans-Friedrich Kniehase: Bauernfamilien in Letschin im Oderbruch im 17. u. 18. Jh., S. 241
  • Wolfgang Trogus: Zehn Generationen “Tugendreich”, Berlin, S. 259
  • Wolfgang Ludwig: Chirurgenfamilie Israel in der Oberlausitz, S. 261
  • Bernhard Sprotte wurde 90 Jahre (Amt Leisnig), S. 272
  • Sigrid Strauß: Vater und Sohn von Boblick als Festungskommandaten in Sachsen, S. 273
  • Walter Schladitz: Wo liegt Ouszarin?, Schkeuditz, S. 278
  • Karlheinz Volkart: Das Greußener Stadtbuch 1453-1599, S. 280

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 39, Heft 3/98:

  • Foto: Vorstand AMF (Eckart Wagner, Dr. Rüdiger Berthold, Dr. Siegfried Mildner, Dr. Frank Reinhold, Dr. Cornelia Kluth, Joachim Müller, Horst Hesse, S. 289
  • Rüdiger Berthold: Die Arnolds aus Doberquitz bei Leisnig, S. 290
  • Siegmund Böhme: Königstein/Sachsen: Unterstützung an Bedürftige 1661, S. 302
  • Frank Reinhold: Ouszarin und Zschöchergen, S. 306
  • Erich Scherer: Geschichte der Garnison Lauchstädt, Schafstädt u. Röblingen im 18. u. 19. Jh., S. 307
  • Frank Reinhold: Chronikalische Aufteichnungen Wünschendorf b. Merseburg 18. Jh., S. 312
  • Roland Paeßler: Herkunft der Familie Paeßler, Exulanten in Weipert u. Bärenstein, S. 321
  • Kurt Zahn: Familienregister von Wenigenjena b. Jena, S. 328
  • Lothar Wunderwald: Die Eberlein aus Geyer und Siebenhöfen, Tannenberg, Hermannsdorf, Thum, Schwarzbach, S. 330
  • Erich Scherer: Geschichte der Garnison Alsleben/Saale im 18. Jh., S. 334

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 39, Heft 4/98:

  • Joachim Müller: In eigener Sache, S. 337
  • Gisela Bothe: Eine Sammlung von Fotos aus dem 19. Jh., S. 338
  • Peter Zimmermann: Chronik der Familie Helmsdorf in Mühlhausen/Thür. 1385-1650, S. 343
  • Siegmund Böhme: Einwohner der Stadt Königstein/Sa. 1570 – 1614 anhand der Kirchrechnungen, S. 353
  • Erich Scherer: Geschichte der Garnison Halle/Saale im 19. Jh., S. 358
  • Wolfgang Billig: Die Bade, Wolff, Kachant, Krebs und Balhöfer in Erfurt, S. 359
  • Günter Kriependorf: Rekonstruktionsversuch der Kirchenbücher von Krippendorf bei Jena vor 1740, S. 374

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 40, Heft 1/99:

  • Heinz Quester: Quester in Mecklenburg 1600-1800, S. 1
  • Günter Alverdes u.a.: Die Bürgerschaft Tennstedts im Jahre 1582, S. 8
  • Wolfgang Küchenmeister: Die Küchenmeister der Mark Meißen 13. bis 15. Jh., S. 16
  • Hans-Hasso Nissen: Ulrich Christoph von Stille, S. 23

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 40, Heft 2/99:

  • E. Joachim Müller: In eigener Sache, S. 49
  • Werner Keyl: Die Familie Ruppel in Gotha, S. 50
  • Karlheinz Weidenbruch: 70.Jahrestag Arbeitsgemeinschaft Altenburger Familienverbände …, S. 54
  • Rüdiger Berthold: Vorfahren des Brinniser Pfarrers J.G. Born und das erste Fremdiswalder Kirchenbuch, S. 60
  • Peter Zimmermann: Vorfahren der Merseburger Fabrikantenfamilie Rosenthal in Magdeburg u. Haldensleben, S. 61
  • Dieter Goell: Landbede Tanna 1552 und 1622, S. 70
  • Kurt Zahn: Familienregister von Camsdorf bei Jena, S. 76
  • Stefan Frühauf: Zur Etymologie des Namens Frühauf im Vogtland, S. 77
  • Martin Nathusius: Dr. theol. Fabianus Natus (1591-1634), S. 83
  • Siegfried Altrichter: Die geliebte Großmutter (Denkmal im Kirchhofe Zabenstedt), S. 90
  • Marcellinius Prien: Einwohnerverzeichnis von Großtöpfer im Eichsfeld, S. 91

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 40, Heft 3/99:

  • Hans-Hasso Nissen: Aus dem Leben des brandenburgischen Kanzlers Friedrich Pruckmann, S. 97
  • Fritz Ebruy: Klassifizierte Bestattungen in der Lutherstadt Eisleben, S. 108
  • Peter Zimmermann: Chronik der Familie (von) Buchner 1500 bis 1900, S. 109
  • Volker F. Hahn: Trauregister 1791-1800 der ev. Kirche Bredenfelde-Krumbeck Krs. Neustrelitz, S. 125
  • Rudolf Gesner: Von der Schwierigkeit, Dresdner zu werden (Kirsch um 1829), S. 127
  • Waltraut Thurmann: Die Schulbücher unserer Vorfahren … (um 1760), S. 137
  • Fritz Ebruy: Einige methodische Hinweise für die hugenottische Genealogie, S. 141

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 40, Heft 4/99:

  • Wolfgang Billig: Thüringische Pastoren XIX und XX: Jacob Fomann …, S. 145
  • Klaus K. Stoehr: Melchior von Jossa und seine Nachkommen in der thüringischen Rhön, S. 165
  • Wolfgang Küchenmeister: Wie es auf dem Dorf Oberschaar b. Freiberg in der ersten Hälfte des 18. Jh. zuging – 3 Urkunden zur Mittelmühle, S. 171
  • Friedrich Schmidt-Sibeth: Das mecklenburgische Pastorengeschlecht Schmidt aus Burg b. Magdeburg – Teil I, S. 176

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 41, Heft 1/2000:

  • Friedrich Schmidt-Sibeth: Das mecklenburg. Pastorengeschlecht Schmidt aus Burg (Teil II), S. 193
  • Hans-Hasso Nissen: Johann Christian Sommer (1772-1833), S. 202
  • Günter Kriependorf: Die Handwergen , Gewerb und Handthierung in Kindelbrück 1664/65, S. 204
  • H.-F. Kniehase: Die Grabstellen der Bauern von Zechnin im Oderbruch, S. 207
  • Wolfgang Billig: Thüringische Pastoren XXI. Sebastian Steude (1486-1555), S. 221
  • Gisela Waack: Auf “Pape”-Jagd, S. 233
  • Klaus Stahl: Eine Teerschweler-Dynastie in Mecklenburg, S. 235

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 41, Heft 2/2000:

  • Willibald Reichertz: Der Lehrkörper am Albert-Gymnasium in Leipzig 1880-1930, S. 241
  • Friedrich u. Johannes Curio: Der Name “Curio”. Geschichte und Verbreitung, S. 247
  • Angela Leser-Deuschle: Die Dorfversammlung. Dorf- und Bauernleben im 18. Jh. in Großzschocher und Windorf, S. 255
  • Wolfgang Billig: Die Zetzsching von 1549 bis 1628 Amtsschösser in Camburg, Dornburg und Jena, S. 261
  • Hallo Lancelle: “Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland”. Die Wappen der Familie, S. 273
  • E. Joachim Müller: Aus dem Wirtschaftsbuch des Ritergutes II in Schönberg/Altmark, S. 283
  • H.-H. Nissen: Familie Striebe, S. 287

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 41, Heft 3/2000:

  • Wolfgang Billig: Die Familien Götze und Wassermann im stolbergischen Hainrode und Horla von 1641-1750, S. 289
  • Frank Reinhold u.a.: Forschungen in der Oberlausitz – Erfahrungen im zweisprachigen Gebiet, S. 292
  • Peter-Jürgen Klippstein Johann Gottlieb Reuß (1714-1759), Gemeindeschreiber in Großgottern …, S. 295
  • Karlheinz Weidenbruch: Zur Verbreitung der Familie Graichen im Altenburger Land, S. 306
  • Hans-Joachim Härting: Die Härtings und die Pegauer Obermühle, S. 311
  • Thielo Rottstedt: Almosen für die Armen. Aus der Tüttleber Gemeinderechnung 1675/76, S. 326
  • Günter Kriependorf: Rekonstruktionsversuch der Kirchenbücher von Hardisleben 1673 bis 1679/83, S. 332

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 41, Heft 4/2000:

  • Willibald Reichertz: Auswanderer und Diplomaten, Lehrer aus Sachsen …, S. 338
  • Rüdiger Berthold: Die Kemmlitzer Wölfe, S.342
  • Michael Mehlow: Über Leben und Werk des sorbischen Pfarrers Stempel …, S. 357
  • Otto Kriening: Harnisch aus Naumburg a.d.Saale … S. 362

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 42, Heft 1/2001:

  • Wolfgang Billig: D. Arnold Mengering (1596-1647), in schwerer Zeit Pfarrer des Stifts Magdeburg, Domprediger in Halle, Hofprediger in Dresden und Altenburg und Superintendent in Halle; Pfarrer in Colbitz, Sudenburg, Löbejün, S. 1
  • Thielo Rottstedt: Unsere Monatsnamen – Ergänzung zur Anmerkung in H.3/2000 S. 331, S. 28
  • Willibald Reichertz: Familienforschung in Tabu-Zonen: Der Lebensborn und die SS, S. 29
  • Karlheinz Weidenbruch: Ein Erbhuldigungsakt 1658 im Altenburger Land, S. 33
  • Karlheinz Weidenbruch: Bauern aus der preußischen Rheinprovinz als Neusiedler in Mecklenburg, S. 35
  • Karlheinz Weidenbruch: Zur Herkunft der Altenburger Bauernfamilie Heitzsch, S. 39
  • Peter Hatzsch: Taufe mit 52 Paten in KB Dorfchemnitz 1777, S. 42

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 42,  Heft 2/2001:

  • Hans-Joachim Härting: Die Härtings und der Gsthof zu Lobstädt bei Borna, S. 49
  • Willibald Reichertz: Gutsbesitzer Reinhold Rühl aus Schladitz …, S. 64
  • Ernst-Walter Paasch: Tuchfabrikantenfamilie Paasche in Burg, S. 69
  • Bericht über AMF-Jahrestagung 04.2001 in Bad Sulza – Vereinsmitteilungen S. 1
  • Karlheinz Weidenbruch:. … eine Altenburger Familiengeschichte, Fröbel, S. 81
  • Gottfried Braasch: Die Rankes und ihr Bezug zu Schulpforta, S. 84
  • Fritz Kamkalow: zu negativen Erfahrungen durch falsch ausgestellte Urkunden, S. 91
  • Nachruf Dr. Walter Huschke, S. 93
  • Wolfgang Billig 70 Jahre alt, S. 94

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 42, Heft 3/2001:

  • Ernst-Walter Paasch: Bürgerlisten der Stadt Burg bei Magdeburg, S. 97
  • Rolf Eilers: Sächsische Bergleute in Sulzburg/Baden im 18. Jh., S. 117
  • Karlheinz Weidenbruch: Die Kirmse im Altenburger Land, S. 122
  • Karl Hellbach (Nachlaß Huschke): Die Pfarrer in Mühlberg/Thüringen vom 13.-20.Jh., S. 125
  • Ernst Wechmar (Nachlaß Huschke): Aus dem Mühlhäuser Schuldbuch von 1527-1555, S. 131
  • Hansjürgen Vahldiek: Der Herkunftsort des Familiennamens Vahldiek/Vahldieck, S. 139
  • Siegfried Rüger: Offiziere und höhere Beamte der Festung Königstein anno 1826-1829, S. 140
  • Heinz Mocker 80 Jahre, S. 144

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 42, Heft 4/2001:

  • Hans-Joachim Härting: Der Seegeler Gesundbrunnen . Beitrag zur Familiengeschichte Härting, S. 147
  • Heinz Trebus: Carl Julius Friedrich Müller. Eine legendäre Persönlichkeit aus Altenburg, S. 160
  • Peter Zimmermann: Chronik der Familie Lichtwer von 1520 bis 1800, S. 165
  • Willibald Reichertz: Von Beruf “Militär” – Abiturienten der Thomasschule Leipzig, S. 175
  • Günther Griependorf: Das Schicksal des Pfarrers Johannes Francke in Gebstedt während d. 30jähr. Krieges, S. 183

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 43, Heft 1/2002:

  • Wolfgang Billig: Johannes Nafzer (um 1500 – vor 1569). 1530 im Haus “Zum Güldenen Ringe” in Erfurt, S. 193
  • Horst Hesse: Auswärtige Paten in den KB von Thosdorf 1653-1900, S. 199
  • Peter Hey: Johann Wilhelm Hey -Pfarrer, Dichter und Pädagoge. Sein Leben, seine Vorfahren und Nachkommen, S. 216
  • Erst-Walter Paasch: Die Schifferfamilien Paasche in Parey an der Elbe, S. 223
  • Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 43, Heft 2/2002:
  • Rüdiger Berthold: Ernst Werner. Chronist der Pfarrersfamilie Lucius in Dresden, S. 241
  • Günter Kriependorf: Zwei unbekannte Steuerlisten von Kindelbrück aus der Mitte des 16. Jahrhunderts, S. 244
  • Wolfgang Billig: Die Familie der Waidhändler Gebhardt im 15. Jahrhundert in Erfurt, S. 257
  • Eberhard Sprecht: Dr. phil. Karl August Specht (1845-1909) und die Familie Specht aus Schweina/ Thüringen, S. 261
  • Willibald Reichertz: Sächsische Bergleute erschließen die Silbergruben von Kongsberg/Norwegen, S. 275
  • Thielo Rottstedt: Die christlichen Sonntagsnamen, S. 280
  • Karl-Heinz Weege: Namenliste zum Protokollbuch der Schifferinnung des Amtsbezirks Neu Zittau (1889-1935), S. 282

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 43, Heft 3/2002:

  • Karlheinz Weidenbruch: Die Köhlers im Altenburger Land, S. 289
  • Horst Dequin: Das Lehen der Herren von Dequede zu Badingen und Deetz in der Altmark vom ausgehenden Mittelalter bis zum Ende des Lehnswesens, S. 299
  • Karl B. Thomas: Der Familienkreis von Wilhelm Rüger (1788-1838), Artilleriekommandant auf der Festung Königstein, S. 322
  • Wolfgang Cesar: Das Stammbuch des Johann Bartholomäus Trommsdorf (1770-1837), S. 328
  • Thielo Rottstett: Über Steuer- und andere wichtige Termine. Aus den Gemeinderechnungen von Tüttleben, Kreis Gotha, S. 333

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 43, Heft 4/2002:

  • Rüdiger Berthold: 40 Jahre Arbeitsgemeinschaft für mitteldeutsche Familienforschung, S. 337
  • Wolfgang Billig: Ergänzung zu Der WohlEdle, Veste und Hochweise Herr Hieronymus Schorch Churfürstlich Maintzischer Regierungs- und Cammer-Rath auch Obristen Rathsmeister zu Erfurt, S. 342
  • Rüdiger Berthold: Die Erlbacher Herfurthsmüller, S. 343
  • Karlheinz Weidenbruch: Zum 100. Geburtstag des Altenburger Familienforschers Kuno Apel, S. 360
  • Peter Zimmermann: Die Familie Tilesius in Thüringen 1380 bis 1750, S. 365
  • Gotthard Porzig: Der Leipziger Schachschriftsteller Carl Julius Simon Portius, S. 378
  • Frank Heinzig: Die Papiermacherfamilien Wiesner und Wittig in der Mühle Fockendorf, S. 382
  • Horst Hesse: Auswärtige Paten in den KB von Seena 1598-1899, S. 386

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 44, Heft 1/2003:

  • Rüdiger Berthold: Host Hesse verstorben, S. 1
  • Wolfgang Billig: Curt Brandt, bis 1597 Vierherr in Erfurt im Haus “Zum Stolzen Knecht”, und seine Familie, S. 3
  • Rüdiger Berthold: Zur Herfurths-Mühle in Doberschwitz, S. 17
  • Fritz Ebruy: Der Weg des südfranzösischen Hugenotten Jean Ebruy (1660-1742) ins deutsche Exil, S. 38
  • Hasso Lancelle: Ein erloschener Zweig der Familie von Ribbeck in Ostpreußen, S. 39
  • Peter Zimmermann: Zwei Mühlen bei Pirna und ihre Besitzer, S. 42
  • Werner Timann: Die Familie Bullrich aus Teupitz, Mark Brandenburg, S. 45
  • Wolfgang Billig: Fünf Generationen der Familie Nacke vom 15. bis 17. Jahrhundert in Erfurt, S. 49 

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 44, Heft 2/2003:

  • Kurt Zahn: Jenaer Bürger sowie Professoren und Studenten der Jenaer Universität in den Stammreihen im Nachlass Gero von Wilcke, S. 65
  • Gerd Alpermann bearbeitet von Peter Bahl: Preußische Grenzbeamte an der brandenburgisch-mecklenburgischen Grenze bei Freyenstein 1815-1871, S. 70
  • Ernst-Walter Paasch: Die optischen Arbeiter Paasch, S. 73
  • Günter Widemann: Widemann – eine alte Plauener Familie, S. 84
  • Marcellinus Prien: Trauungen und Taufen aus den Rechnungen des Klosters Zella im Eichsfeld, S. 89
  • Wolfgang Uhlig: Die ältesten Uhlig in Gelenau und ihre Nachkommen, S. 94
  • Willilbald Reichertz: Sächsische Auswanderer in Chile, S. 102

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 44, Heft 3/2003:

  • Hans-Joachim Härting: Die Hüfner-Familie Härting zu Großdalzig, S. 113
  • Peter Bahl: Die Bürgerschaft der Stadt Lübben (Niederlausitz) im Jahre 1690. Mit einem Verzeichnis der Gemeindemitglieder des Lübbener Amtsdorfes Steinkirchen, S. 137
  • Dr. Wolfgang Billig: Adolarius Huttener (1481-1560) berühmter Verfechter der Reformation in Erfurt und fünf Generationen seiner Vorfahren, S. 141
  • Rolf Eilers: Sächsische Bergleute in Badenweiler 18. u. 19. Jahrhundert, S. 153

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 44, Heft 4/2003:

  • Günther Unger: Der AMF-Vorstand stellt sich vor, S. 161
  • Dr. Wolfgang Billig: Hartmann Mack (1510-1565) amtierte neun Jahre als Oberster Ratsmeister in Erfurt, S. 163
  • Günter Widemann: Aszendenten von Carl Friedrich Widemann, eines bedeutenden Privatlehrers in Plauen, S. 167 
  • Willibald Reichertz: Als Kaufleute in der Alta Vera Paz. Die kleine sächsische Kolonie in Guatemala, S. 174
  • Wolfgang Uhlig: Familie Seiffart, S. 177
  • Wolfgang Ludwig †: Die Eckarths in Mittelherwigsdorf bei Zittau, S. 183
  • Wolfgang Küchenmeister †: Die Küchenmeister in Oberschaar (bei Freiberg), S. 189
  • Wolfgang Küchenmeister †: Die negative Seite des “Augstinischen Zeitalters” in Sachsen – wirtschaftlicher und sozialer Abstieg auf dem Lande – S. 191
  • Thomas Engelhardt: Leichenpredigten als Quelle in der Familiengeschichtsforschung, S. 193
  • Dr. Wolfgang Billig: Der 1594 verstorbene Erfurter Waidhändler und Kämmerer Heinrich Vasold und seine Familie, S. 197

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 45, Heft 1/2004:

  • Günther Unger: AMF Jahrestagung 2004 in Halberstadt, S. 209
  • Karlheinz Weidenbruch: Die Kröbers im Altenburger Land, S. 210
  • Dr. Wolfgang Billig: Die lutherische Pfarrersfamilie Löner von 1533 bis 1595 in vogtländischen und hennebergischen Landen, S. 213
  • Dr. Götz von Boehmer: Halle a. d. Saale und Justus Henning Boehmer, S. 227
  • Willibald Reichertz: Vergessene Dörfer, vergessene Menschen? Coronel Emilio Körner aus Wegwitz bei Merseburg, S. 231
  • Ernst-Walter Paasch: Die Prediger Pascha in der Mark Brandenburg, S. 235
  • Wolfgang Uhlig: Familie Engellmann aus Mohsdorf, S. 249

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 45, Heft 2/2004:

  • Günther Unger: Kirchenbuchausweise der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsen, S. 257
  • Arndt Richter: Enkel über Enkel von Dr. Felix von Schroeder, †, mit einem Vorwort von Arndt Richter, S. 258
  • Roland Fritzsche: Friedrich Allwill Fritzsche – ein wahrer Patriot und Königsverehrer, S. 263
  • Dr. Wolfgang Billig: Die Theologenfamilie Stegmann im 16. und 17. Jahrhundert in den Grafschaften Schaumburg und Henneberg, S. 265
  • Joachim. E. Müller: Bahnbau Oebisfelde – Salzwedel. Enteignung in der Gemarkung Beetzendorf, S. 273
  • Thomas Engelhardt: Über Bader, Barbiere, Wundärzte und Chirurgen Teil I, S. 277
  • Thomas Engelhardt: Apotheker Teil II, S. 282
  • Wolfgang Uhlig: Die Familie Bergold auch Reichardtswerben im besonderen Nachkommen des Martin Bergold, S. 285
  • Thielo Rottstedt: Herkunft des Familiennamens Rottstedt/Rottstädt, S. 291
  • Günther Unger: Ein Lehen-Gerichtstag in Nieder-Clobicau im Jahre 1543, S. 294
  • Thielo Rottstedt: Die Familie Kritzmann in Tüttleben, S. 296
  • Joachim. E. Müller: Einwinkel in der Altmark. Besitzwechsel Balthasar Heinrich Stripe > Adam Friderich von Jetzen im Jahre 1699, S. 299

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 45, Heft 3/2004:

  • Arndt Richter: Dr. Felix von Schroeder 1912-2003. Gedenken und persönliche Erinnerungen, S. 305
  • Dr. med. F. Curio: Dr. Johannes Curio, Stadtarzt zu Erfurt (~1512-1561)m und sein Nachfahre Heinrich in Uppsala (1630-1691), S. 317
  • Eberhard Specht: Die Familie Heim aus Meiningen/Solz, S. 329
  • Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 45, Heft 4/2004:
  • Günther Unger: Sicherung von genealogischen Nachlässen, S. 369
  • Bernhard Pabst: Konrad Händel gestorben (1909-2003), S. 371
  • Angela Leser-Deuschle: Meuchen und die Familien Bülich, S. 374
  • Prof. Dr. Klaus Bethge: Cantoren und Rectoren in Lebus im 18. Jahrhundert, S. 384
  • Karlheinz Weidenbruch: Die Nachfahren des Pfarrers Kröhne im Altenburger Land, S. 389
  • Dr. Wolfgang Billig: Das Leben der Engula Funcke (1557-1648) und ihre Herkunft aus bedeutenden Erfurter Familien, S. 393
  • Dr. Wolfgang Billig: Ergänzung zur Familie Fomann (1520, 1541), S. 407
  • Wolfgang Uhlig: Zwölf Generationen der Familie Bluhme aus Windischleuba, S. 409

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 46, Heft 1/2005:

  • Christian Bretschneider u. Günther Unger: »Glück auf« – und herzlich willkommen in Annaberg-Buchholz, S. 1
  • Dr. Wolfgang Billig: Vierzehn Generationen der Erfurter Patrizierfamilie von der Sachsen, S. 3
  • Ernst-Walter Paasch: Joachim Pascha, der Hofprediger des Kurfürsten und seine Nachkommen, S. 15
  • Klaus Müller: Die Famlien Feustel in Büna im Vogtland, S. 33
  • Werner H. Heiduk: Eine Geistererscheinung 1581 in Dittelstedt bei Erfurt und sich daraus ergebende familiengeschichtliche Aspekte, S. 37
  • Angela Leser-Deutschle: Meuchen und die Familien Bülich Teil II, S. 40

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 46, Heft 2/2005:

  • Wolfgang Uhlig: Zur Genealogie der Familie Parade im Raum Halle, S. 49
  • Thomas Engelhardt: Zur Etymologie des Familiennamens Engelhardt, S. 56
  • Günther Klaus Judel: Datum und Kalender, S. 60
  • Wolfgang Billig: Heinrich Billig, von 1545 bis 1585 in Sangerhausen, und zehn Generationen seiner Nachfahren, S. 63
  • Wilhelm Schlüter: Das Testament des Schafmeisters Heinrich Eichentopf, S. 90
  • Wilhelm Schlüter: Die Familie des Heinrich Eichentopfs in Hayn und Dietersdorf in der Grafschaft Stolberg im Harz 1677 bis 1719, S. 92

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 46, Heft 3/2005:

  • Thomas Engelhardt: Adlige Vorfahren – Forschungsmöglichkeiten, Methoden und Quellen, S. 97
  • Willibald Reichertz: Verstärkung für die Königlich Sächsische Armee. Abiturienten aus Dresden-Neustadt als Offiziersnachwuchs, S. 108
  • Kurt Schöndorf: Huldigungsliste des Amtes Dornburg a.d. Saale aus dem Jahre 1591, S. 118
  • Volker F. Hahn: Das älteste Trauregister der evang. Kirche Dossow (1657-1780) Kreis Ostprignitz/Brandenburg, S. 125
  • Wolbert G.C. Schmidt: Eine bisher unerschlossene genealogische Quelle des Fürstentums Anhalt – die Stipendiatenlisten des Küchenmeister- und Lietzo’schen Familienstipendiums in Zerbst – (1. Teil), S. 137

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 46, Heft 4/2005:

  • Günther Unger: AMF-Mitglied Martin Bauer (1012) mit Gatterer-Medaille 2005 ausgezeichnet, S. 145
  • Ernst-Walter Pasch: Die Bauernfamilie Paasch in Reupzig und Storkau, Kreis Köthen/Anhalt, S. 147
  • Wolbert G.C. Schmidt: Eine bisher unerschlossene genealogische Quelle des Fürstentums Anhalt – die Stipendiatenlisten des Küchenmeister- und Lietzo’schen Familienstipendiums in Zerbst – (2. Teil), S. 169
  • Kornelia Renemann: Eine Mecklenburgische Hofanlage im 18. Jahrhundert am Beispiel der Hufe 7 in Alt Meteln, S. 179
  • Thomas Engelhardt: Über kursächsische Soldaten – Familienkundliche Quellen im HStA Dresden, S. 197
  • Konstantin Hermann: Die jüngere Genealogie der Familie Göpfert aus dem Osterzgebirge, S. 202

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 47, Heft 1/2006:

  • Günther Unger: AMF Jahrestagung 2006 in Potsdam, S. 209
  • Wilhelm Schlüter: Familiengeschichte(n) aus Kirchenbüchern, S. 210
  • Wolfgang Billig: Die Erfurter Patrizierfamilie von Tennstedt vom 12. bis 15. Jahrhundert, S. 211
  • Thomas Engelhardt: Die Geschichte der Familie Engelhardt in Donndorf/Unstrut, S. 221
  • Sigrid Strauß: Odyssee eines Bildes oder “Auch Bilder haben ihr Schicksal”, S. 225
  • Sigrid Strauß: Die Kinder des Festungskommandanten von Königstein, S. 228
  • Thomas Engelhard: Die Familiennamen in der genealogischen Forschung – Probleme bei wechselnden Schreibweisen, S. 231
  • Werner H. Heiduk: Ein Einwohnerverzeichnis von Witterda bei Erfurt aus dem Jahre 1622, S. 237
  • Frank Zehmisch: Die Zehmisch im Altenburger Land, S. 245
  • Wolfgang Billig: Fünf Generationen der Patrizierfamilie von Salveld im 14. und 15. Jahrhundert in Erfurt, S. 249

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 47, Heft 2/2006:

  • Günther Unger: Ernst Joachim Müller †, S. 257
  • Horst Hesse †/Peter Bahl: Schriftenverzeichnis E.Joachim Müller, S. 258
  • Hans-Joachim Härting: Die Töpfer-Familie Härting in Pirna, S. 259
  • Konstantin Hermann: Die Weißgerber- und Baumeisterfamilie Mittag aus Spremberg in der Niederlausitz, S. 279
  • Peter Bahl: Brandenburgs wechselnde Grenzen als Forschungshindernis, S. 287
  • Klaus Müller: Die Familiennamen in der Gemeinde “Vogtländisches Oberland”, S. 291
  • Willibald Reichertz: Naumburger Domschüler als Abgeordnete im Deutschen Reichstag, Zwei Kurzbiografien, S. 296
  • Klaus Müller: Die Familien Seifert in Büna im Vogtländischen Oberland, S. 297
  • Karlheinz Weidenbruch: Zu den Neumann im Altenburger Land. Ein kritischer Vergleich von Sekundärquellen, S. 299
  • Karlheinz Weidenbruch: Der Familienname Benndorf im Altenburger Land, S. 303

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 47, Heft 3/2006:

  • Günther Unger: Mitgliederversammlung wählte am 6. Mai 2006 neuen Vorstand, S. 305
  • Günther Unger: Mitgliederversammlung ernannte neue Ehrenmitglieder, S.  305
  • Karlheinz Weidenbruch: Der mitteldeutsche Genealoge Hans-Joachim Kretschmar (1918-1996), S. 306
  • Peter Bahl: Genealogische Veröffentlichungen von Hans-Joachim Kretschmar (Teil 2), S.  309
  • Wolfgang Uhlig: Von den Anfängen des Schulwesens in den Jahren 1580-1750 am Beispiel des Ortes Gelenau (Erzgebirge), S. 309
  • Christian Kirchner: Das Einwohnerverzeichnis der Gemeinde Mehlis von 1695, S. 313
  • Klaus Müller: Zur ältesten Schicht der Familiennamen aus slawischen Sprachen, S. 326
  • Wolfgang Billig: Die Patrizierfamilie von der Marthen in Mühlhausen und Erfurt (13. bis 16. Jahrhundert), S. 331
  • Jürgen Wagner: Die Beziehungen von Luthers Gemahlin Catherina v. Bora zur Familie v. Mergenthal. – Wi(e)der eine Legende – , S. 342
  • Ilse Schumann: Der Scharfrichter – ein Berufsbild, S. 348
  • Volker F. Hahn: Änderungen zu Das älteste Trauregister der evang. Kirche Dossow 1657-1780, Heft 3/2005, S. 125 ff., S. 352

Familienforschung in Mitteldeutschland, Jg. 47, Heft 4/2006:

  • Karlheinz Weidenbruch: 10 Jahre AMF-Arbeitskreis »Altenburger Land«. Zur Geschichte der Familienforschung im Altenburger Land, S. 353
  • Mitteilung, S. 359
  • Jürgen Reuter † und Hans-Georg Reuter: Die Solf in Neustadt auf dem Eichsfeld, S. 360